Ihr Ruf ist wertvoller als Geld

Im Medienrecht überlagern sich verschiedene Rechtsgebiete. Dazu gehören z.B. Äußerungen in den Medien, die Persönlichkeitsrechte verletzen, oder urheberrechtliche Fragen, z.B. beim Kopieren oder Vervielfältigen von Filmen oder Musik, oder wettbewerbsrechtliche Konstellationen, wenn z.B. Markenzeichen unerlaubt verwendet werden. Im Medienrecht geht es generell um die Verletzung von Rechten Dritter bzw. immaterieller Güter.

Fallbeispiele

Die folgenden Beispiele zeigen einige typische Fragen aus der täglichen Rechtspraxis. hitzler.digital leitet Gegenmaßnahmen für Sie ein, wenn Sie eine Abmahnung erhalten haben und setzt Ihre Rechte durch, wenn Sie eine Beleidigung, Schmähung, Verletzung Ihrer Privatsphäre oder Rufschädigung erleiden mussten.

Ich habe eine unberechtigte, negative Bewertung oder eine Fake-Bewertung auf Google, Jameda, Facebook, Amazon, Ebay oder auf einer anderen Plattform erhalten. Was kann ich dagegen tun?

Unberechtigte, negative Bewertungen können sich auf Ihren Umsatz und Ihre Reputation schädigend auswirken. Wir haben langjährige Erfahrung in der Einleitung von Abwehrmaßnahmen, damit die negative Bewertung möglichst schnell entfernt wird.

Ist mein Web-Auftritt medienrechtkonform?

Wir prüfen Ihren Webauftritt auch nach den Aspekten des Medienrechts. Hier gilt die einfache Regel: Lieber vorher von einem erfahrenen Anwalt prüfen lassen, als nachher von einem Mitbewerber eine kostenpflichtige Abmahnung kassieren.

Unsere Tochter wird in den sozialen Medien gemobbt und es wurden unberechtigt Fotos von ihr verbreitet. Wie können wir uns dagegen zur Wehr setzen?

Leider ist Mobbing, insbesondere in den sozialen Netzwerken, zu einem häufig auftretenden Problem geworden. Wir haben die technische Kompetenz und Erfahrung, für ein schnelles Ende des Mobbings und die Entfernung von Bildern aus den sozialen Netzwerken zu sorgen – falls nötig auch gerichtlich.

Kontaktdaten von Florian Hitzler

Anfahrtsbeschreibung Rechtsanwalt Florian Hitzler

Folgen Sie mir bei facebook!

Schwerpunkte

  • Persönlichkeitsrechte
  • Urheberrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Beleidigung
  • Schmähung
  • Verletzung der Privatsphäre
  • Rufschädigung
  • Mobbing
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen